DIE UMWELT GIBT DEN TAKT AN

Gerade in der heutigen Zeit ist ein nachhaltiger Umgang mit den knapper werdenden Ressourcen wichtiger denn je. Wir stellen uns dieser Aufgabe täglich – durch eine intelligente Wiederverwertung wertvoller Rohstoffe. Wir bereiten unter anderem Papier, Glas, Kunststoffe oder Metalle so auf, dass sie von der verarbeitenden Industrie bei der Produktion neuer Waren eingesetzt werden können. So werden aus Abfällen Wertstoffe, die in der Kreislaufwirtschaft für eine Schonung natürlicher Rohstoffe sorgen – unser täglicher Beitrag zum nachhaltigen Umweltschutz. Aber nicht nur unsere Recycling-Produkte, sondern auch unser umweltverträgliches tägliches Handeln macht uns zum wichtigen Baustein im Bereich Umweltschutz und Ressourcenschonung.

Wir denken ganzheitlich,
um die langfristige Rohstoffverkettung zu gewährleisten.
Wir denken ganzheitlich, um die langfristige Rohstoffverkettung zu gewährleisten.
Wir denken ganzheitlich, um die langfristige Rohstoffverkettung zu gewährleisten.
Wir denken ganzheitlich, um die langfristige Rohstoffverkettung zu gewährleisten.
Wir denken ganzheitlich, um die langfristige Rohstoffverkettung zu gewährleisten.
Wir denken ganzheitlich, um die langfristige Rohstoffverkettung zu gewährleisten.

DAS GUTE GEFÜHL, AM RICHTIGEN ORT ZU SEIN

Bei Tönsmeier vollbringt jeder Mitarbeiter tagtäglich ein Werk, das über das bloße Erzeugen von Umsatz weit hinausgeht. Jeder Handgriff entlastet die Umwelt, jede Entscheidung kommt nachfolgenden Generationen zugute. Ein Beispiel dafür, wie sich der Mehrwertgedanke, wenn er konsequent umgesetzt wird, durch ein ganzes Unternehmen ziehen kann. Sehen Sie selbst – Film ab!

Letzte Runde? Von wegen.

Sie haben Interesse an der nachhaltigen Aufbereitung Ihres Altglases?